Mittwoch, 12. August 2009

1. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - SC Paderborn 07 3:0 (3:0)


Ein Wahnsinn alles! Erst bringen wir den HSV an den Rand einer Niederlage und dann besiegen wir die verhassten Paderborner mit 3:0. Natürlich war Glück im Spiel, mehr als einmal zitterten Andy, Tobi und ich. Aber es lief alles gut. Genau wie auch der Alkohol am Rest des Tages. Zudem durfte ich einmal kosten, wie sky sich die zukünftigen Fußballwochenenden vorstellt. Anstrengend! Das 18:30h Spiel im Irish-Pub zu gucken, hatte noch Stil. Da die Eskapaden zu Ehren von Dominiks 30. Lebensjahr (jetzt ist es raus) aber etwas länger andauerten, war mir dann sonntags keine Flucht von der Couch gegönnt - rein körperlich natürlich. Rumänische, selbstgebrannte Schnäpse forderten ihren Tribut. Und so musste selbst ich kapitulieren, nachdem ich morgens noch den Doppelpass mit Felix Magath verfolgt hatte. Bei der zweiten Liga setzte ich aus, kam zu Bochum - Gladbach zu spät und schlief bei diesem tollen Kick ein, während ich beim Langweiler Freiburg-HSV wach war. Und abends dann sky 90, den neuen Spieltagsabschluss-Talk - heute mit: Felix Magath, der sinngemäß auch einfach noch einmal das gleiche erzählt hat. Irgendwas habe ich da falsch gemacht. Das Leben und der Fußball sind halt nicht fair!
Und was das alles mit dem Paderborn-Spiel zu tun hat? Nicht viel, aber wie ich schon schrieb: Mein Blog, meine Texte. Immerhin hat dieses Mal niemand Fahrerflucht begangen und wurde um 2:30h aus dem Bett geklingelt. Hoffe ich zumindest!

Kommentare:

  1. Für einen gelungenen Abend in der Altstadt kann ich nur jedem hausgemachten rumänischen Schnaps aus der Plastikwasserflasche empfehlen!!

    AntwortenLöschen